::     Notruf  112     :    Feuerwehr  122     ::     Polizei  133     :    Rettung  144     ::
Kontakt zu uns   -->  pleissing-waschbach@feuerwehr.gv.at
                               -->  Facebook                           -->  Instagram

Atemschutzausbildung

ATS klein 
Foto v.l.n.r.: FM Michael Kellner, FM Katrin Glück, FM Lukas Trautenberger

Am 19. und 20. September 2014 durften FM Katrin Glück, FM Michael Kellner und FM Lukas Trautenberger

das Modul Atemschutz (AT) im Feuerwehrhaus Hollabrunn absolvieren. Am Freitag erfolgte der theoretische Teil der

Ausbildung mit Gerätekunde und Verhalten im Einsatz, und am Samstag wurde praktiziert. Die Teilnehmer wurden in

vier Gruppen eingeteilt, dazu gab es vier Stationen die abwechselnd abgearbeitet werden mussten.

Sie erlernten Erste-Hilfe-Maßnahmen und übten die Taucher- und die Wandtechnik für die Personensuche.

Das Highlight war der eingenebelte Übungscontainer. Die Teilnehmer mussten voll adjustiert einen Hindernissparcour

überwinden und das bei starker Sichtbehinderung. FM Katrin Glück, FM Michael Kellner und FM Lukas Trautenberger

absolvierten den Kurs mit Erfolg.

Bericht von FM Katrin Glück

Drucken E-Mail

Übung 2014

bung 2014

 Foto: Die anwesenden Kameraden bei der Ausgabe des Angriffsbefehles

Die „Übung 2014“ fand am 2. Juni statt und  hatte den Schwerpunkt Brand mit Menschenrettung im Kindergarten. Für uns war

es in zweifacher Hinsicht eine Premiere. Zum einen war es die erste Übung im neu errichteten Gemeindekindergarten, zum

anderen setzen wir erstmals unsere neu ausgebildeten Atemschutzträger in der Praxis ein. Übungsannahme war ein Brand im

Inneren des Objektes sowie ein vermisstes Kind in einem nicht bekannten Raum. Mittels Außengriff mit 2-C-Rohren und schwerem

Atemschutz wurde der Brand gelöscht und das Kind geborgen. Bei der anschließenden Übungsbesprechung gemeinsam mit

Bezirkskdt.-Stv. BR Reinhard Scheichenberger und UA-Kdt. HBI Franz Setzer wurden kleine Mängel aufgezeigt, die jedoch mit

regelmäßiger Übung in den Griff zu bekommen sind. Im Großen und Ganzen wurde aber ein absolut positives Resümee gezogen.

Lobenswert ist noch zu erwähnen, dass insgesamt 18 KameradInnen anwesend waren – vor allem die „neuen“ FF-Mitglieder

waren begeistert bei der Sache!

Bericht vom Einsatzleiter BI Dkfm. Dieter Preiß

Drucken E-Mail

Funkgrundlehrgang

Funkgrundausbildung 

 Foto v.l.nr.: FM Lukas Trautenberger, FM Daniela Kellner, FM Raphael Zach, FM Julia Bauer, FM Christoph Kahrer,

FM Katrin Glück, FM Michael Kellner

Am Samstag, den 26. April 2014 absolvierten auch sieben weitere Mitglieder der FF Pleissing-Waschbach, nämlich

FM Julia Bauer, FM Katrin Glück, FM Ing. Christoph Kahrer, FM Daniela Kellner, FM Michael Kellner,

FM Lukas Trautenberger und FM Raphael Zach den Funkgrundlehrgang.

Der eintägige Kurs wurde im Schulungssaal der FF Ravelsbach abgehalten. Voraussetzung, um diesen Kurs absolvieren

zu dürfen, ist der erfolgreiche Abschluss derTruppmannausbildung und eine Feuerwehr interne Funkgrundausbildung.

Bericht von FM Julia Bauer

Drucken E-Mail

Motmarsch 29.04.2014

Motmarsch 
 Foto: Die anwesenden Feuerwehrkameraden der Stadtgemeinde Hardegg beim Motmarsch in Waschbach

Den diesjährigen Funk-Motmarsch organisierte unsere Feuerwehr. Bei dieser Übung nahmen die Funker der Unterabschnitte

5 und 6 (also Gemeindegebiet Hardegg) teil – anwesend waren jedoch leider nur 5 Wehren, die anderen waren entschuldigt.

Zunächst wurde jeweils ein Punkt laut Koordinatensystem angefahren. Anschließend folgte ein Planspiel mit der

Übungsannahme Brand im Kindergarten mit Personenbergung.

Die insgesamt 27 anwesenden Funker wurden zu guter Letzt noch von Frau Abschnittssachbearbeiter Ilse GRAF-HACKER

über Neuigkeiten im Funkwesen unterrichtet.

Eine Jause, zu der die FF Pleissing-Waschbach die Anwesenden einlud, rundete den Motmarsch 2014 ab. 

Bericht von BI Dkfm. Dieter Preiß

Drucken E-Mail

Interne Funkschulung 15.04.2014

Funkausbildung intern

 Foto v.l.n.r.: FM Rapahel Zach, FM Christoph Kahrer, FM Daniela Kellner, FM Lukas Trautenberger, FM Julia Bauer, 

FM Michael Kellner, FM Katrin Glück, OLM Markus Schmid, BI Dkfm. Dieter Preiß, OFM Thomas Dietrich

Sieben KameradInnen unserer Wehr absolvierten die Funkgrundausbildung. Dazu war es nötig, die Grundkenntnisse des

Nachrichtdienstes bereits in der Wehr eigenständig zu erlernen. Funkwart Markus Schmid und Kommandant-Stv.

Dieter Preiß präsentierten mittels einer Powerpoint-Präsentation die wichtigsten Elemente des Funkens.

Die zukünftiger Funker waren mit großer Aufmerksamkeit dabei und waren somit für die Grundausbildung und die

dazugehörige Prüfung bestens gewappnet.

Bericht von BI Dkfm. Dieter Preiß

Drucken E-Mail

Alarmierungsstatus
Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Wetter-Vorhersage
ZAMG-Wetterwarnungen

Unser Standort